Mehr Kommunikation.

Leider bekommen die verschiedenen Akteure der Studierendenschaft (AStA, StuPa, Fachschaften etc.) nicht immer mit, womit sich die jeweils anderen Akteure beschäftigen bzw. woran diese arbeiten. Dabei gehen wertvolle Synergieeffekte verloren. Das wollen wir ändern.

Wir wollen einen ordentlichen Austausch zwischen den einzelnen Gremien der Studierendenschaft. Zunächst wollen wir das über regelmäßige Berichte aus den jeweiligen Gremien bewerkstelligen. Mehr Kommunikation – denn nur gemeinsam ist man stark!